Image

ZEMENTOL-Baustoffe

ZEMENTOL verwendet ausschließlich langjährig geprüfte Baustoffe und Materialien, wie stahlarmierte Arbeitsfugenbänder, zertifizierte Kunstharze und druckwassergeprüfte Durchdringungsabdichtungen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Fugenlösungen

Arbeitsfugenbänder ZEMENTOL AFB

ZEMENTOL verwendet ausschließlich eignungsgeprüfte und stahlarmierte Arbeitsfugenbänder. Verbindungen werden durch thermische Schweissung hergestellt.

Dehnfugenbänder ZEMENTOL DFB

Die Dehnfugenbänder ZEMENTOL DFB haben einen Dehnteil in Form eines Rundschlauchs und garantieren dadurch grösstmögliche Sicherheit.

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL AFB

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL DFB

Trennrohre ZEMENTOL TR

Die Trennrohre ZEMENTOL TR werden im Bereich von vertikalen Bauteilen eingesetzt, um Sollrisse bzw. Scheinfugen zu erzeugen. Beim Einsatz von ZEMENTOL TR kann auf Abschalung verzichtet und so auch lange Wandabschnitte in einem Zug betoniert werden.

Sollrisselement ZEMENTOL SRE

Zur Erzeugung von Sollrissen in Bodenplatten kommen ZEMENTOL SRE zum Einsatz. Diese werden durch Fugenbänder abgedichtet. Das Bauunternehmen kann so die Einbaukapazitäten pro Tag optimieren.

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL TR

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL SRE

Trennrohre ZEMENTOL SKA

Der Schalungskorb ZEMENTOL SKA wird zur schnellen und kostengünstigen Herstellung von Aufkantungen im Bereich der Boden-Wandfuge eingesetzt. Das manuelle Ein- und vor allem Ausschalen mit Brettern entfällt.

Sollrisselement ZEMENTOL KAB

Innenliegendes stahlarmiertes Kombinations-Arbeitsfugenband. Zur absolut sicheren Abdichtung der Boden-Wandfuge gegen drückendes Wasser bei Verwendung von Elementwänden/Fertigteilwänden.

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL SKA

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL KAB

Durchdringungslösungen

Checkliste Dichtungen

Die Checkliste gibt Ihnen Auskunft über benötigte Kernbohrungsdurchmesser bzw. Schalrohrdurchmesser und erklärt welche Dichtungen bei bestimmten Leitungsdurchmessern von Medienrohren benötigt werden.

Schalrohr ZEMENTOL SR

Die Schalrohre ZEMENTOL SR existieren in einer großen Anzahl von Dimensionen. Sie werden für die Durchführung von Leitungen, die später mit einem ZEMENTOL MCT oder ZEMENTOL RRD abgedichtet werden, verwendet.

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL SR

Rohrdurchführung ZEMENTOL GRM

Bei ZEMENTOL GRM handelt es sich um Rohre aus Geberit, versehen mit einen ZEMENTOL-Mauerkragen. Diese werden verwendet, wenn der Installateur direkt an das Rohr anschließen möchte. ZEMENTOL GRM werden dabei entsprechend der Mauserstärke geliefert, auf Wunsch auch gerne mit entsprechenden Styropor-/Sagex-Ringen.

Mauerkragen ZEMENTOL MK

Der ZEMENTOL MK wird zum Abdichten von Leitungen und Rohren ab einem Durchmesser von 53mm verwendet. Des weiteren werden Pumpensümpfe und Schlammsammler mit ZEMENTOL Mauerkragen abgedichtet. Die Mauerkragen werden bei Bedarf von unseren Mitarbeitern montiert.

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL GRM

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL MK

Ringraumdichtung ZEMENTOL RRD

Die Ringraumdichtungen ZEMENTOL RRD werden zur Abdichtung von Rohren in Kernbohrungen bzw. in Schalrohren ZEMENTOL SR verwendet. Sie existieren in einer Vielzahl von Dimensionen und können auch auf bereits verlegte Rohre montiert werden.

Kabeldurchführung ZEMENTOL MCT

Die Medienabdichtung ZEMENTOL MCT wird zur Durchführung von Kabeln, Gasleitungen und ähnlichen Belangen verwendet. Sie kann den jeweiligen Dimensionen problemlos auch im Nachhinein angepaßt und mit Leerfeldern zur zukünftigen Durchführung von Medien belegt werden.

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL RRD

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL MCT

Schalungsbindeelement ZEMENTOL WS

Beim ZEMENTOL WS handelt es sich um eine wasserdichte Schalungsspreize/ Spannstelle. Diese wird durch ZEMENTOL-Mitarbeiter verschlossen.

Bodenablauf ZEMENTOL BAB / BAN

ZEMENTOL Bodenabläufe sind in den Ausführungen BAB (Bodenablauf befahrbar) und BAN (Bodenablauf nicht befahrbar) erhältlich.

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL WS

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL BAB/BAN

Druckschacht ZEMENTOL BGE

Der Druckschacht ZEMENTOL BGE kommt während der Bauphase zum Einsatz, wenn eine Wasserhaltung durch die Bodenplatte erfolgen muss. Nach dem Ziehen der Pumpen kann er gegen den Wasserdruck verschlossen und überbetoniert werden.

 

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL BGE

t

Frischbetonverbundfolie

Frischbetonverbundfolie SikaProof® für Weisse Wanne PLUS

Für die Weisse Wanne PLUS nach System ZEMENTOL® wird eine Frischbetonverbundfolie eingesetzt.

Die SikaProof® Membran erfüllt höchste Ansprüche an die Dichtigkeit, auch in Bezug auf die Dampfdiffusion und Gase wie Methan und Radon.

 

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL Weisse Wanne PLUS

Technisches Merkblatt herunterladen:

Hilfsmaterialien

Schalungskorb ZEMENTOL SKA

Zur einfachen Herstellung der Aufkantung im unteren Wandbereich bietet ZEMENTOL ein Element als verlorene Schalung.

Sanierungsmaterialien

ZEMENTOL verarbeitet Produkte verschiedenster Hersteller und Lieferanten. Für detaillierte Informationen zu unserer Produkten wenden Sie sich bitte an uns.

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL SK

Technisches Merkblatt herunterladen:

ZEMENTOL ÖKO-Baustoffe

Nachhaltigkeit in der Bauwerksabdichtung

Nachhaltiges und umweltbewusstes Bauen ist längst kein Trend mehr. Viele Aspekte der Ökologie sind bereits in Normen, Regelwerke und das Baurecht eingeflossen. Insbesondere Baumaterialien werden auf ihre Umweltverträglichkeit geprüft. In einigen Regionen wird umweltbewusstes Bauen stark gefördert. Somit ist ein Anreiz für den Bauherrn gegeben ÖKO-Baustoffe einzusetzen.

ZEMENTOL ÖKO-Baustoffe:

ZEMENTOL bietet für jeden Anwendungsfall unterschiedliche Baustoffe. Für Baustellen mit erhöhten Anforderungen an Umweltbestimmungen werden Produkte eingesetzt, die langjährig geprüft und zuverlässig sind und gleichzeitig Umweltbestimmungen erfüllen. Beispiele für derartige Produkte sind Dichtungen aus EPDM oder natürlichem Gummi und Spannstellen, die nicht mehr verklebt sondern mechanisch verschlossen werden können. Wir beraten Sie gerne.

Recyclingbeton im System ZEMENTOL®:

Sollten im Rahmen des Bauvorhabens Recycling-Betone verwendet werden, unterstützt ZEMENTOL Bauherrn und Planer bei der Definition der Betoneigenschaften und führt betontechnologische Untersuchungen durch, um die Umsetzung dieser speziellen ÖKO-Anforderung zu ermöglichen.

Image

ZEMENTOL-Baustoffe

ZEMENTOL verwendet ausschließlich langjährig geprüfte Baustoffe und Materialien, wie stahlarmierte Arbeitsfugenbänder, zertifizierte Kunstharze und druckwassergeprüfte Durchdringungsabdichtungen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Fugenlösungen

Image

Arbeitsfugenbänder
ZEMENTOL AFB

ZEMENTOL verwendet ausschließlich eignungsgeprüfte und stahlarmierte Arbeitsfugenbänder. Verbindungen werden durch thermische Schweissung hergestellt.

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL AFB

Image

Dehnfugenbänder ZEMENTOL DFB

Die Dehnfugenbänder ZEMENTOL DFB haben einen Dehnteil in Form eines Rundschlauchs und garantieren dadurch grösstmögliche Sicherheit.

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL DFB

Image

Trennrohre ZEMENTOL TR

Die Trennrohre ZEMENTOL TR werden im Bereich von vertikalen Bauteilen eingesetzt, um Sollrisse bzw. Scheinfugen zu erzeugen. Beim Einsatz von ZEMENTOL TR kann auf Abschalung verzichtet und so auch lange Wandabschnitte in einem Zug betoniert werden.

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL TR

Image

Sollrisselement ZEMENTOL SRE

Zur Erzeugung von Sollrissen in Bodenplatten kommen ZEMENTOL SRE zum Einsatz. Diese werden durch Fugenbänder abgedichtet. Das Bauunternehmen kann so die Einbaukapazitäten pro Tag optimieren.

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL SRE

Image

Trennrohre ZEMENTOL SKA

Der Schalungskorb ZEMENTOL SKA wird zur schnellen und kostengünstigen Herstellung von Aufkantungen im Bereich der Boden-Wandfuge eingesetzt. Das manuelle Ein- und vor allem Ausschalen mit Brettern entfällt.

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL SKA

Image

Trennrohre ZEMENTOL KAB

Innenliegendes stahlarmiertes Kombinations-Arbeitsfugenband. Zur absolut sicheren Abdichtung der Boden-Wandfuge gegen drückendes Wasser bei Verwendung von Elementwänden/Fertigteilwänden.

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL KAB

Durchdringungslösungen

Image

Checkliste Dichtungen

Die Checkliste gibt Ihnen Auskunft über benötigte Kernbohrungsdurchmesser bzw. Schalrohrdurchmesser und erklärt welche Dichtungen bei bestimmten Leitungsdurchmessern von Medienrohren benötigt werden.

Image

Schalrohr ZEMENTOL SR

Die Schalrohre ZEMENTOL SR existieren in einer großen Anzahl von Dimensionen. Sie werden für die Durchführung von Leitungen, die später mit einem ZEMENTOL MCT oder ZEMENTOL RRD abgedichtet werden, verwendet.

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL SR

Image

Rohrdurchführung ZEMENTOL GRM

Bei ZEMENTOL GRM handelt es sich um Rohre aus Geberit, versehen mit einen ZEMENTOL-Mauerkragen. Diese werden verwendet, wenn der Installateur direkt an das Rohr anschließen möchte. ZEMENTOL GRM werden dabei entsprechend der Mauserstärke geliefert, auf Wunsch auch gerne mit entsprechenden Styropor-/Sagex-Ringen.

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL GRM

Image

Mauerkragen ZEMENTOL MK

Der ZEMENTOL MK wird zum Abdichten von Leitungen und Rohren ab einem Durchmesser von 53mm verwendet. Des weiteren werden Pumpensümpfe und Schlammsammler mit ZEMENTOL Mauerkragen abgedichtet. Die Mauerkragen werden bei Bedarf von unseren Mitarbeitern montiert.

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL MK

Image

Ringraumdichtung ZEMENTOL RRD

Die Ringraumdichtungen ZEMENTOL RRD werden zur Abdichtung von Rohren in Kernbohrungen bzw. in Schalrohren ZEMENTOL SR verwendet. Sie existieren in einer Vielzahl von Dimensionen und können auch auf bereits verlegte Rohre montiert werden.

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL RRD

Image

Kabeldurchführung ZEMENTOL MCT

Die Medienabdichtung ZEMENTOL MCT wird zur Durchführung von Kabeln, Gasleitungen und ähnlichen Belangen verwendet. Sie kann den jeweiligen Dimensionen problemlos auch im Nachhinein angepaßt und mit Leerfeldern zur zukünftigen Durchführung von Medien belegt werden.

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL MCT

Image

Schalungsbindeelement ZEMENTOL WS

Beim ZEMENTOL WS handelt es sich um eine wasserdichte Schalungsspreize/ Spannstelle. Diese wird durch ZEMENTOL-Mitarbeiter verschlossen.

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL WS

Image

Bodenablauf ZEMENTOL BAB / BAN

ZEMENTOL Bodenabläufe sind in den Ausführungen BAB (Bodenablauf befahrbar) und BAN (Bodenablauf nicht befahrbar) erhältlich.

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL BAB/BAN

Image

Druckschacht ZEMENTOL BGE

Der Druckschacht ZEMENTOL BGE kommt während der Bauphase zum Einsatz, wenn eine Wasserhaltung durch die Bodenplatte erfolgen muss. Nach dem Ziehen der Pumpen kann er gegen den Wasserdruck verschlossen und überbetoniert werden.

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL BGE

Frischbetonverbundfolie

Image

Frischbetonverbundfolie SikaProof® für Weisse Wanne PLUS

Für die Weisse Wanne PLUS nach System ZEMENTOL® wird eine Frischbetonverbundfolie eingesetzt.

Die SikaProof® Membran erfüllt höchste Ansprüche an die Dichtigkeit, auch in Bezug auf die Dampfdiffusion und Gase wie Methan und Radon.

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL Weisse Wanne PLUS

Hilfsmaterialien

Image

Schalungskorb ZEMENTOL SKA

Zur einfachen Herstellung der Aufkantung im unteren Wandbereich bietet ZEMENTOL ein Element als verlorene Schalung.

Technisches Merkblatt herunterladen:
ZEMENTOL SK

Image

Sanierungsmaterialien

ZEMENTOL verarbeitet Produkte verschiedenster Hersteller und Lieferanten. Für detaillierte Informationen zu unserer Produkten wenden Sie sich bitte an uns.

ZEMENTOL ÖKO-Baustoffe

Nachhaltigkeit in der Bauwerksabdichtung

Nachhaltiges und umweltbewusstes Bauen ist längst kein Trend mehr. Viele Aspekte der Ökologie sind bereits in Normen, Regelwerke und das Baurecht eingeflossen. Insbesondere Baumaterialien werden auf ihre Umweltverträglichkeit geprüft. In einigen Regionen wird umweltbewusstes Bauen stark gefördert. Somit ist ein Anreiz für den Bauherrn gegeben ÖKO-Baustoffe einzusetzen.

ZEMENTOL ÖKO-Baustoffe:

ZEMENTOL bietet für jeden Anwendungsfall unterschiedliche Baustoffe. Für Baustellen mit erhöhten Anforderungen an Umweltbestimmungen werden Produkte eingesetzt, die langjährig geprüft und zuverlässig sind und gleichzeitig Umweltbestimmungen erfüllen. Beispiele für derartige Produkte sind Dichtungen aus EPDM oder natürlichem Gummi und Spannstellen, die nicht mehr verklebt sondern mechanisch verschlossen werden können. Wir beraten Sie gerne.

Recyclingbeton im System ZEMENTOL®:

Sollten im Rahmen des Bauvorhabens Recycling-Betone verwendet werden, unterstützt ZEMENTOL Bauherrn und Planer bei der Definition der Betoneigenschaften und führt betontechnologische Untersuchungen durch, um die Umsetzung dieser speziellen ÖKO-Anforderung zu ermöglichen.

ZEMENTOL-Lösungen

Perfektion · Sicherheit · Zuverlässigkeit

Bitte klicken Sie auf die Icons, um weitere Informationen zu erhalten

ZEMENTOL-Lösungen

Perfektion · Sicherheit · Zuverlässigkeit

Bitte klicken Sie auf die Icons, um weitere Informationen zu erhalten